Edesche Concertzaal



April
17
Samstag
20:00 Uhr | Edesche ConcertzaalEde

Hannes Liebhaber - Beethoven, Schumann, Ravel - Welt-Pianisten

Hannes Liebhaber - Beethoven, Schumann, Ravel - Welt-Pianisten
"Nur wenn ich wirklich etwas zu sagen habe, spiele ich es", sagte der Meisterpianist Hannes Lover gegenüber dem NRC Handelsblad. Im Bösendorfer hat Kaiser Hannes genug zu erzählen, denn mit vier atemberaubenden Stücken führt er Sie entlang der höchsten Gipfel und tiefsten Täler des menschlichen Daseins. Mit Beethovens energischer Waldsteinsonate setzt Hannes Sie direkt ins volle Sonnenlicht. Die Zeitgenossen nannten diese Sonate "Dawn". Die Nacht findet in Schumanns Nachtstücken statt. Und mit Ravels Gaspard de la nuit zaubert Hannes eine dunkle Märchenwelt aus Wassernymphen, einem Galgen und dem Nervtöter Scarbo
Tickets bestellen
April
24
Samstag
20:00 Uhr | Edesche ConcertzaalEde

Judith Steenbrink (Violine) und Tineke Steenbrink (Cembalo) - Bachs Violinsonaten

Judith Steenbrink (Violine) und Tineke Steenbrink (Cembalo) - Bachs Violinsonaten
Bach wäre nicht Bach, wenn er nicht auch die Violinsonate zu etwas Besonderem gemacht hätte. Bis dahin stahl der Geiger in solchen Stücken die Schau. Der Cembalospieler hatte nicht viel mehr zu tun, als eine Basslinie auszuarbeiten. In seinen eigenen Violinsonaten gibt Bach dem Cembalo eine eigene Stimme. Damit sind Violine und Cembalo gleichwertig. Musik, die bei den Zwillingsschwestern Steenbrink in mehr als guten Händen ist. Als erfahrene Bach-Spezialisten des Holland-Barock-Ensembles nehmen Judith und Tineke Sie mit auf eine spektakuläre Reise durch die halsbrecherischen Violinsonaten von Bach
Tickets bestellen
April
30
Freitag
20:00 Uhr | Edesche ConcertzaalEde

Klavierquartett Corneille - Schubert, Schumann, Fauré

Klavierquartett Corneille - Schubert, Schumann, Fauré
Das Piano Quartet Corneille ist ein neues Ensemble, das aus vier international anerkannten Solisten besteht. Der Pianist Vassilis Varvaresos, die Geigerin Noé Inui, der Bratschist Georgy Kovalev und die Cellistin Ella van Poucke zeigen gerne, wie schön ihre Instrumentenkombination ist. Mit atemberaubenden Klavierquartetten von Schumann und Fauré entführen die vier Musiker in die deutsche und französische Romantik, wo dem Gefühl viel Raum gegeben wird. Schuberts harmonisches Streichtrio bringt alles wieder ins Gleichgewicht. Hört zu!
Tickets bestellen
Mai
8
Samstag
20:00 Uhr | Edesche ConcertzaalEde

Schuberts 'Der Tod und das Mädchen' - Signum Quartett - Streichquartette

Schuberts 'Der Tod und das Mädchen' - Signum Quartett - Streichquartette
Schuberts Der Tod und das Mädchen ist zweifellos das bekannteste Streichquartett, das je komponiert wurde. Was macht dieses Stück so besonders? Und warum wollen die Zuhörer es immer wieder hören? Vielleicht, weil es um das Wesen der Existenz geht. Leben und Tod kreisen in Tod und Mädchen um einander. Für Schuberts Meisterwerk gibt es kaum einen besseren Interpreten als das erhabene Signum Quartett. Dieses deutsche Ensemble ist ein Spezialist, wenn es um Schubert geht. "Das Quartett spielt transparent und animiert", sagt Gramophone. "Ein Spitzenensemble, das herzerwärmende Interpretationen liefert", schreibt OpusKlassiek.
Tickets bestellen
Mai
15
Samstag
20:00 Uhr | Edesche ConcertzaalEde

Bernd van den Bos (Klavier)

Bernd van den Bos (Klavier)
Genießen Sie die schönsten Lieder, jazzige Standards und klassische Hits. Der Pianist Bernd van den Bos nimmt Sie mit in seine musikalische Welt. Mit eindrucksvollen Improvisationen und persönlichen Geschichten wird Bernd van den Bos Ihnen einen heiteren Abend mit einem Lächeln und einer gelegentlichen Träne bescheren. Genießen Sie diesen meisterhaften Pianisten, der durch seine Auftritte mit Simone Kleinsma, Brigitte Kaandorp, Pia Douwes und Paul de Leeuw inzwischen landesweit bekannt ist
Tickets bestellen
Mai
22
Samstag
20:00 Uhr | Edesche ConcertzaalEde

Rien Donkersloot (Orgel) und Mariët Kaasschieter (Sopran) - Vierne, Rachmaninov, Andriessen

Rien Donkersloot (Orgel) und Mariët Kaasschieter (Sopran) - Vierne, Rachmaninov, Andriessen
Der Organist Rien Donkersloot und die Sopranistin Mariët Kaasschieter bringen eine Hymne an die Liebe. Mit schönen Gedichten zu romantischen Klängen zeigen sie, worum es wirklich geht. Ausgehend von Hendrik Andriessens ohrenbetäubender Cantique-Spiritualität führen die Musiker Sie zur Musik von Louis Vierne. Sein Stück Les Angélus malt eine leise läutende Glocke in der Morgen- und Abenddämmerung. Das Programm endet mit den vier Liebesliedern von Margreeth de Jong. Aber vielleicht kommt Rachmaninovs wortlose Vocalise der Erfahrung der Liebe am nächsten. Denn sagen Sie jetzt, aus wahrer Liebe, jedes Wort fällt zu kurz
Tickets bestellen
Mai
29
Samstag
20:00 Uhr | Edesche ConcertzaalEde

Izhar Elias (Gitarre) und Fernando Cordas (Gitarre) - Beethoven und Concierto de Aranjuez

Izhar Elias (Gitarre) und Fernando Cordas (Gitarre) - Beethoven und Concierto de Aranjuez
Das 'Adagio' aus Rodrigos Concerto de Aranjuez wurde vielleicht das berühmteste Gitarrenwerk aller Zeiten. Bei den ersten Klängen dieser melancholischen Melodie stellt man sich sofort in das warme Spanien hinein. Um dieses legendäre 'Adagio' herum spielen die Gitarristen Izhar Elias und Fernando Cordas ein temperamentvolles spanisches Programm, das sogar eine Reise zu Beethoven beinhaltet. Selbst im Wien des jungen Beethoven war die Gitarre ein hippes Instrument. Izhar und Fernando feiern Beethovens 250. Geburtstag mit einer großen Sammlung von Spezialgitarren
Tickets bestellen
Juni
4
Freitag
20:00 Uhr | Edesche ConcertzaalEde

Severin von Eckardstein (Klavier), Quirine Viersen (Cello), Aldo Baerten (Flöte) - Haydn, Weber, Pierné

Severin von Eckardstein (Klavier), Quirine Viersen (Cello), Aldo Baerten (Flöte) - Haydn, Weber, Pierné
Severin von Eckardstein wird bei seinem Abschlusskonzert als Artist in Residence eine echte Premiere bieten! Als besondere Gäste bringt er die Star-Cellistin Quirine Viersen und den belgischen Flötisten Aldo Baerten mit. In der Edesche Concert Hall stehen die drei zum ersten Mal auf der Bühne. Zusammen lassen sie Stücke aus drei Jahrhunderten zusammenkommen. Severin sagt: "Wir machen das nicht auf eine gewollte Art und Weise. Für mich ist Musik nie rational. Ich sehe die Verbindung zwischen dem einen und dem anderen Teil als eine fließende Linie" Lassen Sie sich von Severin, Quirine und Aldo in die Musik von Haydn, Weber und Pierné entführen.
Tickets bestellen
Juni
12
Samstag
20:00 Uhr | Edesche ConcertzaalEde

Eric Vloeimans (Trompete) und Hayo Boerema (Orgel) - Improvisationskonzert

Eric Vloeimans (Trompete) und Hayo Boerema (Orgel) - Improvisationskonzert
Wissen Sie, was an der Improvisation so toll ist? Die Musik entsteht an Ort und Stelle. Der Trompeter Eric Vloeimans und der Organist Hayo Boerema nehmen Sie ohne Noten vor sich in den Moment mit. Es ist eine abenteuerliche Tour, deren Ausgang noch nicht entschieden ist. Wie ist das möglich? Hayo sagt: "Wo wir auf Assen stehen, sind die Momente, in denen wir inspiriert werden. Das schafft eine Atmosphäre, in der alles, was passiert, spannend ist!"
Tickets bestellen
Logo-concertzaal

Möchten Sie mehrere Konzerte auf einmal buchen? Stellen Sie dann kostengünstig Ihre eigene Serie zusammen.

Einen Geschenkgutschein kaufen

Abonnements und Angebote

Edesche Concertzaal
Amsterdamseweg 9, 6711 BE Ede
Telefonnummer: 0318 - 200 214

info@edescheconcertzaal.nl
https://www.edescheconcertzaal.nl/


< April 2021 >

zondagmaandagdinsdagwoensdagdonderdagvrijdagzaterdag
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1