Horntrios von Brahms und Ligeti - Severin von Eckardstein (Klavier), Teunis van der Zwart (Horn), Franziska Hölscher (Violine)

Horntrios von Brahms und Ligeti - Severin von Eckardstein (Klavier), Teunis van der Zwart (Horn), Franziska Hölscher (Violine)

Kamermuziek '22/'23

Dit concert is al geweest. Bekijk hieronder de serie Kamermuziek '22/'23:

Ein Teil des Programms:

Brahms. - Horntrio, auf. 60

Schumann - Adagio und Allegro, op. 70

Ligeti - Horn-Trio


Trauermusik für Brahms' verstorbene Mutter

Teunis van der Zwart erzählt uns, was das Horntrio von Brahms so besonders macht: "Es ist ein sehr persönliches Werk. Es war die erste Musik, die er nach dem Tod seiner Mutter komponierte. Aber trotz der grenzenlosen Melancholie sind auch Hoffnung und Licht durch sie zu hören" Das Beste daran ist, dass man es im langsamen Teil hören kann. "Hier hört man Brahms fast weinen. Gleichzeitig erklingt die Nationalhymne 'Dort drüben auf den Feldern ist ein Haus', die er als Kind von seiner Mutter gelernt hat


Das Horntrio von Ligeti

Brahms' 'Horntrio' ist ein einsamer Höhepunkt der Kammermusik für Horn. Brahms, der in seiner Jugend selbst Horn spielte, verstand das Instrument wie kein anderer. Teunis van der Zwart erzählt: "Das Niveau der Musik ist so hoch, dass niemand es gewagt hat, sich die Finger daran zu verbrennen". Erst weit ins zwanzigste Jahrhundert hinein wagte sich der ungarische Komponist György Ligeti (1923-2006) auch an die Komposition eines Horntrios. Dieses Meisterwerk steht auch im Edesche Konzertsaal auf dem Programm.


Severin von Eckardstein und Franzika Hölscher

Lassen Sie sich am Samstag, dem 24. November, von den romantischen Klängen des Horns mitreißen. Severin von Eckardstein, Teunis van der Zwart und Franziska Hölscher bilden eine Traumkombination, die in Ede zum ersten Mal gemeinsam zu hören ist!


Teunis van der Zwart über das Privileg, täglich mit Musik zu tun zu haben:
"Was gibt es Schöneres, als ein wenig Freude in das Leben der Menschen zu bringen? Was ich am wichtigsten finde, ist, Freude und Vergnügen zu teilen. Dass die Leute den Konzertsaal etwas glücklicher verlassen, als sie hereingekommen sind"
(Lesen Sie das Interview mit Teunis van der Zwart)

Teunis van der Zwart

Wie wird man einer der besten Hornisten in den Niederlanden? Für Teunis van der Zwart war es keine vorgegebene Flugbahn. "Es kam in meine Richtung", sagte er in der Edesche Concert Hall. Dieser Weg führte Teunis zu einer brillanten Solokarriere. Van der Zwart ist auch Solohornist in wichtigen Orchestern, wie dem Orchester des achtzehnten Jahrhunderts. Er lehrt auch an den Konservatorien von Amsterdam und Den Haag.


YouTube-Tipp


Johannes Brahms Robert Schumann György Ligeti hoorn viool piano Hoorntrio meesterpianisten Bösendorfer Imperial 290 Seizoen '18-'19 Kamermuziek blazers hedendaagse muziek Pianotrio
Samstag 24. November 2018, 20:00 Uhr

Was denken Sie über das Horn? Einige denken an die Jagd, andere finden den Klang melancholisch. In der Kammermusik ist das Horn ein seltenes Instrument, aber am Samstag, dem 24. November, erklingen zwei absolute Klassiker aus dem Hornrepertoire: die ergreifenden Horntrios von Johannes Brahms und György Ligeti. Der Hornist Teunis van der Zwart kennt als weltweit gefragter Solist diese Stücke wie kein anderer. Zusammen mit dem Meisterpianisten Severin von Eckardstein und der Geigerin Franziska Hölscher zeigt er, was das Horn alles kann.

Wo und wann

Anfang:
Samstag 24. November 2018, 20:00 Uhr

Der Edesche Konzertsaal. Unerhörte Akustik, intime Schönheit, einer der schönsten Konzertflügel der Niederlande mit den allerbesten Musikern. Ab einer Stunde vor Konzertbeginn sind Sie im Edesche Concertzaal willkommen, zum Beispiel auf eine Tasse Kaffee im Voraus. Bitte beachten Sie: Während der Aufführung gewähren wir keinen Zugang zum Konzertsaal Der Edesche Concertzaal ist nicht subventioniert und wird von Eskes Media / DagjeWeg.NL ermöglicht.

  • Viele Zahlungsmöglichkeiten online;
  • Stage Gift Card OK, auch online;
  • Kostenlose Kaffee/Getränke/Frühstücke;
  • Kostenlose Garderobe;
  • Kostenloses Luxusprogramm-Magazin;
  • Kostenlose und gebührenpflichtige Parkplätze in der Nähe;
  • ECLive! Hören Sie sich das Konzert anschließend noch einmal in hoher Qualität an (bei ausgewählten Konzerten);
  • Genießen Sie das Edesche Concert Hall Diner im angrenzenden stimmungsvollen Restaurant Buitenzorg;
  • Subventionsfrei und unabhängig. Förderer: DagjeWeg.NL Tickets;
  • NPO Radio 4 sendet regelmäßig aus dem Edesche Concertzaal. Hören Sie sich z.B. noch einmal an

Edesche Concertzaal

Amsterdamseweg 9, Ede

Streckenbeschreibung: Auto Öffentliche Verkehrsmittel