Blockflötenquintett Seldom Sene

Blockflötenquintett Seldom Sene

Oude Muziek '23/'24

Dit concert is al geweest. Bekijk hieronder de serie Oude Muziek '23/'24 :

Ein Teil des Programms:

J. Dowland - Lachrimae Antiquae

W. Byrd - Wenn Frauen fair sein könnten

H. Purcell - Phantasie auf einer Note


Freude am Musizieren (Beleuchtung durch Musik)

Reisen Sie mit Seldom Sene in das England des sechzehnten Jahrhunderts. Die schönsten Lieder erklangen am Hof von König Heinrich VIII. Die Sopranistin Klaartje van Veldhoven, bekannt für ihre bewegenden und bahnbrechenden Aufführungen alter Musik, erweckt diese Lieder zusammen mit Seldom Sene zum Leben. Die Stimme und die Consort-Instrumente verschmelzen so wunderbar, dass auf der Bühne Magie entsteht. Die düstersten Texte handeln von unglücklicher Liebe, vom Tod oder vom Grübeln über moralische Fragen. Aber es gibt auch Platz für leichte und verspielte Madrigale über die Natur und fröhliche Ankündigungen von Weihnachten. Zwischen den Liedern spielt Sene selten virtuose Tänze und Fantasien. Darunter klingt eine von Christopher Tye's In Nomine's, von der Seldom Sene ihren Namen hat.


Die Presse berichtet über die Freude in Musicke:

"Die fünf Damen von Seldom Sene machen ihrem Namen alle Ehre: Aus ihrer reichen Instrumentierung destillieren sie eine selten gehörte Schönheit, die vergessen lässt, dass es sich um reine Blockflöten handelt" (Hören) "

"Variation wird [...] gesucht und gefunden in einem Wechsel von vokal und instrumental, homophon und polyphon, düster und fröhlich und allen möglichen kontrastierenden Klangfarben. Dieser Strauß von Tänzen und Liedern aus dem englischen 16. und 17. Jahrhundert hat also einen besonderen Charme" (Klassische Angelegenheiten)


Seltene Sene

Das Blockflötenquintett Seldom Sene ist zu einem festen Bestandteil der niederländischen Alte-Musik-Bühnen geworden. Im Jahr 2014 gewann Sene selten den ersten Preis beim Internationalen Van-Wassenaer-Wettbewerb. Seitdem wurde Seldom Sene für "die hervorragende musikalische Interpretation und die wunderbare Auswahl des Repertoires" (Frédéric De Roos) weithin gelobt, und das Ensemble gibt Konzerte in ganz Europa. Einer der letzten Höhepunkte war eine Tournee mit elf Konzerten während der Saison für Alte Musik 2016. CD-Projekte wie El aire se serena und J.S. Bach: Goldberg Variations wurden sowohl von der Presse als auch vom Publikum gelobt


Klaartje aus Veldhoven

Klaartje van Veldhovens Stimme scheint für die Alte Musik gemacht zu sein, so schön passt ihr Klang zur Musik der Renaissance und des Barock. Kenner loben ihre klare Stimme. Schon in jungen Jahren war sie auf nationalen und internationalen Konzertbühnen zu hören. Sie tourte mit dem Barockorchester der Europäischen Union durch Europa, sang als Solistin mit dem Residentie Orkest, der Nieuwe Philharmonie Utrecht und der Barokopera Amsterdam unter Dirigenten wie Ton Koopman, Sigiswald Kuijken und Johannes Leertouwer. Klaartje hat eine besondere Bindung an das englische Lied. In England gewann sie den John Kerr Award für Englisches Lied während eines Wettbewerbs, an dem nur englische Sängerinnen und Sänger teilnahmen. In der Edesche Concert Hall kombiniert Klaartje van Veldhoven ihre einzigartige Stimme mit den warmen Blockflötenklängen von Seldom Sene.


Selten besteht Sene aus:

  • María Martínez Ayerza
  • Petri Arvo
  • Eva Gemeinhardt
  • Stephanie Brandt
  • Ruth Dyson

Youtube-Spitze

Hören Sie Seldom Sene und die Sopranistin Klaartje van Veldhoven mit einem Auszug aus dem Programm 'Freude an der Musik'