Romantische Klaviertrios von Schubert und Saint-Saëns - Vassilis Varvaresos (Klavier), Noé Inui (Violine) und Benedict Kloeckner (Violoncello)

Romantische Klaviertrios von Schubert und Saint-Saëns - Vassilis Varvaresos (Klavier), Noé Inui (Violine) und Benedict Kloeckner (Violoncello)

Kamermuziek '22/'23

Dit concert is al geweest. Bekijk hieronder de serie Kamermuziek '22/'23:

foto: Suzanne Diesner

Der Pianist und Dirigent Daniel Barenboim über Benedict Kloeckner: "Bemerkenswertes, wirklich bemerkenswertes, perfektes Spiel! Absolute Kontrolle von Technik, Intonation und Farbe"

Klaviertrios von Schubert und Saint-Saëns

Schubert und Saint-Saëns waren beide etwa dreißig Jahre alt, als sie die Klaviertrios dieses Abends komponierten. Doch wo Schubert nur noch wenige Monate zu leben hatte, stand Saint-Saëns am Anfang einer erfolgreichen Karriere. Schuberts nahendes Lebensende ist übrigens in seinem zweiten Klaviertrio nicht mehr zu hören. Die schnellen Teile sind voller leidenschaftlicher Lebensfreude. Erst im langsamen zweiten Satz scheint Schubert um sein kurz zuvor verstorbenes Idol Beethoven zu trauern. Für sein erstes Klaviertrio konnte Saint-Saëns auf kein Idol zurückgreifen, denn Kammermusik war in Frankreich zu dieser Zeit nicht populär. Mit seinen funkelnden Melodien voller ansteckendem Charme gab Saint-Saëns mit diesem Ersten Klaviertrio den Ton für seine Kollegen und spätere Generationen französischer Komponisten an.


Trio Bell' Arte

Der Geiger Noé Inui, der Cellist Benedict Kloeckner und der Pianist Vassilis Varvaresos sind mit dem Edesche Konzertsaal vertraut. Auch die Öffentlichkeit hört sie gerne. Im Nachhinein stellt sich immer heraus, dass diese Musiker einen großen Eindruck hinterlassen. Dies wird sich nach diesem Konzert mit romantischen Klaviertrios sicherlich wiederholen. Alle drei sind regelmäßige Gäste an den wichtigsten internationalen Kammermusikzentren. Noé Inui und Benedict Kloeckner spielten zusammen mit Größen wie Martha Argerich, Karin Lechner und Leonidas Kavakos. Es ist natürlich bekannt, dass Vassilis Varvaresos nach einem Auftritt in der Carnegie Hall ein Solo-Recital im Weißen Haus geben durfte. Im Konzertsaal der Edesche zeigen sie ihre Liebe zur Kammermusik mit zwei romantischen Klaviertrios von Schubert und Saint-Saëns.


Benedict Kloeckner: "Manchmal muss man den Sprung wagen"
Benedict Kloeckner gehört zweifellos zu den führenden deutschen Cellisten seiner Generation. Er hat schon früh mit wichtigen Orchestern wie dem Londoner Royal Philharmonic Orchestra als Solist gearbeitet. Außerdem arbeiten Größen wie Emanuel Ax, András Schiff und Gidon Kremer gerne mit ihm zusammen. Was ist das Geheimnis dieses Erfolgs? "Natürlich muss Ihr Spiel in Ordnung sein, aber um erfolgreich zu sein, müssen Sie manchmal mutig sein
(Lesen Sie das Interview mit Benedict Kloeckner.)


YouTube-Tipp

Der Cellist des Trio Bell'Arte Benedict Kloeckner ist ein willkommener Gast im Edesche Concertzaal und hat bereits mehrere Auftritte absolviert. Schauen Sie sich die Vier Jahreszeiten von Astor Piazzolla zusammen mit Anna Fedorova und Ragnhild Hemsing an.


Benedict Kloeckner während des Internationalen Kammermusikfestivals Ede.

Hören Sie das Trio Bell'Arte in Schuberts meisterhaftem zweiten Klaviertrio:

Vassilis Varvaresos (Klavier), Noé Inui (Violine) und Benedict Kloeckner (Cello).

piano vleugel Bösendorfer Imperial 290 Pianotrio viool cello Camille Saint-Saëns Franz Schubert Kamermuziek
Freitag 9. März 2018, 20:00 Uhr

Hören Sie sich Schuberts 'Zweites Klaviertrio' an - schöne Musik voller einfühlsamer Melodien. Diese Musik ist eines der besten Kammermusikwerke, die Schubert geschrieben hat. Klavier, Violine und Cello geben sich gegenseitig Raum und erreichen so große Höhen. Das passt gut zu Saint-Saëns' "Erster Klaviertrio", das nach einem Urlaub in den Pyrenäen geschrieben wurde. Diese Musik gab den Ton für die Kollegen von Saint-Saëns und später für die französischen Komponisten an. Genießen Sie diese Musik voller funkelnder Melodien!

Wo und wann

Anfang:
Freitag 9. März 2018, 20:00 Uhr

Der Edesche Konzertsaal. Unerhörte Akustik, intime Schönheit, einer der schönsten Konzertflügel der Niederlande mit den allerbesten Musikern. Ab einer Stunde vor Konzertbeginn sind Sie im Edesche Concertzaal willkommen, zum Beispiel auf eine Tasse Kaffee im Voraus. Bitte beachten Sie: Während der Aufführung gewähren wir keinen Zugang zum Konzertsaal Der Edesche Concertzaal ist nicht subventioniert und wird von Eskes Media / DagjeWeg.NL ermöglicht.

  • Viele Zahlungsmöglichkeiten online;
  • Stage Gift Card OK, auch online;
  • Kostenlose Kaffee/Getränke/Frühstücke;
  • Kostenlose Garderobe;
  • Kostenloses Luxusprogramm-Magazin;
  • Kostenlose und gebührenpflichtige Parkplätze in der Nähe;
  • ECLive! Hören Sie sich das Konzert anschließend noch einmal in hoher Qualität an (bei ausgewählten Konzerten);
  • Genießen Sie das Edesche Concert Hall Diner im angrenzenden stimmungsvollen Restaurant Buitenzorg;
  • Subventionsfrei und unabhängig. Förderer: DagjeWeg.NL Tickets;
  • NPO Radio 4 sendet regelmäßig aus dem Edesche Concertzaal. Hören Sie sich z.B. noch einmal an

Edesche Concertzaal

Amsterdamseweg 9, Ede

Streckenbeschreibung: Auto Öffentliche Verkehrsmittel